Du hast eine Frage? Wir sind persönlich erreichbar unter (0221) 69 20 65 60
Probesitzen? Kein Problem! Unser Showroom in Köln-Lövenich ist täglich von Mo-Sa zwischen 10:00 - 18:00 Uhr für Sie geöffnet.

Kleines Wohnzimmer: 5 Ideen die du bei deiner Sofa-Wahl beachten solltest.

Du hast ein kleines Wohnzimmer, willst aber auf eine gemütliche Couch nicht verzichten? Musst du auch nicht. Wir geben dir 5 Tipps an die Hand, mit denen du dein neues Sofa in einem kleinen Raum gekonnt in Szene setzt.

 

Idee 1: Die richtige Sofafarbe wählen

Vor allem helle Farben, wie weiß oder beige, lassen einen Raum optisch größer wirken und geben dem Sofa eine schlichte Eleganz. Wenn du Kinder oder Tiere haben solltest, bist du mit einer dunkleren Sofafarbe, wie grau oder schwarz, vielleicht besser bedient, da hellere Farben von Natur aus anfälliger für Flecken sind.

 

Idee 2: Hingucker Sitz-Möbel wählen

Schon Goehte sagte: «Schönheit ist überall ein gar willkommener Gast.» Denke nicht nur an die Funktionalität deines Sofas, sondern auch daran, ob es sich in das Gesamtbild deiner Einrichtung einfügt. Ist dein Stil eher Skandinavisch, Industrial oder Shabby Chic? Setze einen Akzent mit dem richtigen Sitzmöbel.

In unserem Online-Shop findest eine große Auswahl verschiedener Sofas.

Ich will jetzt mein Traum-Sofa finden!

 

Idee 3: Auf Wohnlandschaften verzichten

Große Sofalandschaften wirken in kleinen Räumen immer etwas bedrückend und lassen den Raum meist noch beengter wirken. Verzichte nach Möglichkeit deshalb auf übergroße Sitzgruppen, denn in der Regel gilt:

„Klasse statt Masse“

Bei einem kleinen Wohnzimmer sind vor allem kleine Sofas und Sessel ratsam. Die sind nicht nur schön, sondern sorgen auch für jede Menge Gemütlichkeit in deinem Wohnzimmer. Bei kleinem Wohnzimmer lieber kleinere Sofas und Sessel wählen, als große Wohnlandschaften die den ganzen Raum einnehmen und nicht verschoben werden können. Setze bei einem kleinen Wohnzimmer also auf elegante und grazile Möbel, anstatt wuchtige und ausladende Sitzlandschaften.

Idee 4: Auf funktionale Sofas setzen

Der Besuch der Eltern oder der besten Freundin, die gerade mal wieder in der Stadt ist. Es gibt viele Gründe für einen zusätzlichen Schlafplatz. Wenn der Platz in deiner Wohnung ohnehin begrenzt ist, solltest du unbedingt über ein Sofa mit Schlaffunktion nachdenken.

Je nach Bedarf empfiehlt sich auch ein Sofa mit einem Bettkasten. Da kannst du dann die Bettwäsche deiner Gäste oder alles, was du nicht immer in greifbarer Nähe brauchst, verstauen. Auch Sofas mit Rädern sind eine clevere Lösung für kleine Wohnzimmer, da man sie nach Belieben hin- und herschieben kann.

 

Idee 5: Mit kleinen Farbakzenten den Raum aufhellen

Gib deinem Wohnzimmer, mit einem knalligen Sofa, einen Wow-Effekt. Das empfiehlt sich aber nur wenn der Rest des Raumes eher schlicht gehalten ist. Ansonsten raten wir dir: Kauf ein schlichtes Sofa und setze aufregende Farbakzente mit Kissen oder Decken. Der große Vorteil: du kannst die Kissenbezüge und Decken schnell wechseln, wenn dir nach einer anderen Farbe ist.

Mit kleinen Farbakzenten kannst du ein kleines Wohnzimmer aufhellen und die Stimmung eines Raumes grundlegend verändern. Auch bei der Dekoration im Wohnzimmer kann man mit einem knalligen Statement-Stück die Aufmerksamkeit von der Enge des Raumes weglenken.

Wir haben sofort verfügbare hochwertige & gebrauchte Designermöbel von namhaften Herstellern im Angebot. Gerade auch für kleine Wohnzimmer haben wir individuelle Möbelstücke im Sortiment. Hier geht es zu unserem Online Shop.

 

0 Kommentare

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*