Sie haben eine Frage? Wir sind persönlich erreichbar unter 0221 69206560 ►Häufig gestellte Fragen◄
Probesitzen? Kein Problem! Unser Showroom in Köln-Lövenich ist täglich von Mo-Sa zwischen 10:00 - 18:00 Uhr für Sie geöffnet.

So setzt du Frühlingshighlights in dein Wohnzimmer!

Wenn die Tage wieder länger werden, es später dunkel wird und morgens schon die ersten Vögel zwitschern, dann ist der Frühling nicht mehr weit. Wenn du auch schon sehnlichst auf den Frühling wartest, dann sind die folgenden Tipps genau das richtige für dich. Wir zeigen dir, wie du Frühlingshighlights in dein Wohnzimmer setzt!

Mit Deko-Elementen den Frühling ins Wohnzimmer zaubern.

Blumen sind ein Symbol für den Frühling. Da du Blumenarrangements in unterschiedlichen Formen und Farben kreieren kannst, kannst du immer wieder schnell und einfach für Abwechslung sorgen.
Frischblumen auf dem Tisch lassen z.B. dein Wohnzimmer aufblühen. Hier eignen sich vor allem Tulpen und Narzissen, denn sie läuten den Frühling ein.
Kissenbezüge und Decken mit Muster lassen deine Wohnung lebendig wirken. Dies kann dir helfen aus dem Winterschlaf zu erwachen. Bunte Blumenmuster auf Kissen oder auch Überwürfen für dein Sofa schaffen eine heitere Atmosphäre im Raum.
Nimm dir den Frühling als Vorbild und lass deine vier Wände im neuen Grün erstrahlen. Mit neuen Topfpflanzen kannst du für ein heimeliges Gefühl sorgen. Ebenso sorgen sie auch für ein frisches Gefühl.

Setze Farbakzente um wieder mehr Leben in die Wohnung zu bekommen.

Farben haben einen Einfluss auf deine Stimmung. Mit den richtigen Farben gelingt es dir leichter aus dem Winterschlaf zu erwachen und wieder in neue Energie zu kommen.
Platziere in deinem Wohnzimmer gezielt ein paar Farbtupfer. Gut und ohne viel Aufwand gelingt dies durch Accessoires.
Wenn du mutig bist oder gerne ganz neu in den Frühling starten möchtest, dann kannst du auch eine Wand in einer kräftigen Farbe streichen. Alternativ kannst du es auch mit einem farbigen Möbelstück probieren.
Da Farben Einfluss auf die Stimmung und Atmosphäre haben können, solltest du dir vorher überlegen, welche Farbe für dich die Richtige ist.
Rot gilt als stimulierend und ist daher ideal geeignet für dein Arbeitszimmer.
Blau ist eine hervorragende Farbe für dein Esszimmer, da sie sehr beruhigend wirkt und dir einen Ruheort schafft.
Gelb hingegen hebt sich von den umgebenden Farben deutlich ab und wirkt dadurch sehr lebhaft. Sie ist perfekt für deinen Flur.

Durch den Frühlingsputz wieder mehr Platz im Zimmer.

Am Besten startest du mit deinem Frühlingputz im Wohnzimmer, denn es ist der wichtigste Raum in deiner Wohnung.
Um erfolgreich an den Frühlingsputz zu gehen, legst du dir einen verbindlichen Tag für die Putzaktion fest. Nimm dir nicht zu viel vor und setze dir realistische Ziele.
Bringe erstmal Ordnung ins Chaos und räume auf. Erst danach solltest du sauber machen. Den Boden reinigst du zum Schluss.

Nutze den Frühlingsputz unbedingt für eine Entrümpelungs-Aktion. Zu keinem anderen Zeitpunkt im Jahr wird dir das wieder so leicht fallen wie jetzt. Der Vorteil dabei ist. Dass du alles was du an diesem Tag entsorgst auch nicht mehr putzen musst.
Der größte Gewinn beim Aussortieren ist der gewonnene Platz für neue Möbel.

Wenn du jetzt schon voller Vorfreude und sprudelnden Frühlingsideen bist, dann schau dich doch direkt nach den passenden Accessoires und Möbeln in unserem Online-Shop um.

0 Kommentare

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*